EIN SCHMUCKSTÜCK

Das “Château de Chamilly” : Ein Schmuckstück

Das « Château de Chamilly » erhebt sich inmitten eines grünen Tales im Norden der « Côte Chalonnaise », 20 Minuten südlich von Beaune entfernt.

Es wurde im 17.Jh. von Noel Bouton (Generalleutnant der Armee König Ludwigs XIV, Gouverneur von Straßburg und Marquis von Chamilly) auf den Grundmauern eines befestigten Gutshofes aus dem 14.Jh. errichtet.

Zu Beginn des 19.Jh. wurde das Schloss sowie die umliegenden Ländereien von der Familie Desfontaine erworben.

Fasziniert von dem Bauwerk und der einzigartigen Wohnanlage, hat die Familie Desfontaine nie aufgehört, diese mit Liebe und Beharrlichkeit instand zu halten und die Umgebung zu gestalten.

Ein Besuch im Schloss ist beeindruckend und erweckt den Wunsch wiederzukommen.

 

Die “Climats” : Der Reichtum Burgunds

chateau de chamilly vendanges au chateau pres de mercurey eteJeder unserer Weinberge, jede Lage hat seinen eigenen Charakter.

Was sie unterscheidet? Das ist eine Summe von kleinen Dingen, die viel bewirken:

Lage, Hang oder Fuß des Hanges, Ringmauer, Bodenbeschaffenheit…

Alle diese Einzellagen tragen einen Namen: Mercurey Clos la Perrière, Montagny 1er Cru les Burnins…

In Chamilly ist jeder Weinberg etwas Besonderes; wir kümmern uns um ihn und seine Weinstöcke vom Schnitt bis zur Lese. Jede Einzellage wird gesondert gekeltert, ausgebaut und abgefüllt. Sie finden ihre Bezeichnungen auf der Flasche.

Warten Sie nicht länger: machen Sie sich auf, und entdecken Sie unsere Weine!